Link verschicken   Drucken
 

Ergotherapeut/in

Allgemeines:

Für unser hoch motiviertes, dynamisches und engagiertes Team suchen wir eine/ einen staatlich anerkannte/-r Ergotherapeuten/- in, anfänglich in einer Teilzeitbeschäftigung mit 25 bis 30 Stunden/ Woche.

 

Wir sind ein Träger der freien Wohlfahrtspflege im Landkreis Leipzig und im Bereich der Behindertenbetreuung/-förderung sowie mit therapeutischen Einrichtungen für alle Patienten tätig. Zu unserem Angebot gehört seit 28 Jahren auch eine Interdisziplinäre Frühförderstelle mit einer Ergotherapiepraxis.

 

Die ergotherapeutische Praxis der Lebenshilfe behandelt Kinder vom Säuglings- bis ins Jugendalter. Deshalb sollten sie möglichst über Erfahrungen in der Arbeit mit Klein-, Vorschul- und Schulkindern verfügen.

Darüber hinaus werden Sie auch erwachsene Menschen, die mit einer Behinderung leben, als Patienten haben sowie Rezeptpatienten aller Altersgruppen mit den spezifischen Störungsbildern einer allgemeinen Ergotherapiepraxis.

Die Ergotherapie der Lebenshilfe ist Teil eines interdisziplinären Teams, dazu gehören die interdisziplinäre Frühförderstelle der Lebenshilfe und die Logopädische Praxis der Lebenshilfe.

 

 

Durch das vielseitige Spektrum unserer Arbeit wünschen wir uns von Ihnen:

 

  • möglichst Berufserfahrung mit entwicklungsverzögerten und behinderten Kindern sowie in der Arbeit mit Erwachsenen
  • eine offene Persönlichkeit, transparentes und emphatisches Arbeiten
  • selbständiges und sicheres Vorgehen
  • ein optimales Selbst- und Zeitmanagement
  • Teamfähigkeit, Kreativität, Flexibilität, Kritikfähigkeit
  • Freude an der persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • Gültige Fahrerlaubnis Klasse B

 

Die Tätigkeit umfasst:

 

  • ergotherapeutische Diagnostik und Therapie
  • eigenständige Therapieplanung und deren Umsetzung
  • Dokumentation und sicherer Umgang mit digitaler Technik
  • Beratung und Anleitung von Angehörigen
  • aktive Mitarbeit in einem interdisziplinären Team

 

Wir bieten:

 

  • ein breites, interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet
  • regelmäßige Teamsitzungen und Supervision mit Fallbesprechungen zur fachlichen Weiterentwicklung
  • die Mitarbeit in einem interdisziplinären Team
  • Übernahme von Fortbildungskosten
  • leistungsgerechtes Entgelt nach Haustarif, Weihnachtsgeld, 28 Tage Urlaub/ Jahr

 

 

Sie sind neugierig geworden und wollen mehr über uns erfahren?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, schriftlich oder per E- Mail.

Kontakt:
Lebenshilfe Grimma e.V.
Südstraße 80
Gebäude 90
04668 Grimma


www.lebenshilfe-grimma.de

Mehr über Lebenshilfe Grimma e.V. [hier].