034293/55326
Link verschicken   Drucken
 

Bewohnerurlaub in Cottbus

Vom 12.06. bis 16.06. fuhr eine kleine Gruppe von Bewohnern der Dr.-Rinsche-Wohnstätte in den Bewohnerurlaub nach Cottbus.

Vom dortigen Hotel aus wurden viele Ausflüge bei strahlendem Sonnenschein unternommen. Mit dem Kahn wurde der Spreewald erkundet, im Barfußpark sportliche und sensorische Übungen mit den Füßen gemeistert und bis unters Dach der Holländischen Windmühle in Straupitz emporgestiegen.

Auf dem Dampfer sind wir den Schwielochsee abgefahren und im Tierpark von Cottbus haben wir  unter anderem Ziegen aus dem Streichelzoo wieder eingefangen und zurückgetrieben und einen entlaufenen Nasenbären gesichtet.

Bei einem festlichen Abschiedsabendbrot in einer alten Bahnhofsgaststätte, wo die Getränke zur Freude Aller mit dem Zug gebracht wurden, genossen wir natürlich Spreewälder Gurken und viele andere Leckereien.

Doch dann hieß es am Sonntag nach einer weiteren Kahnfahrt bereits Urlaubsende und wir fuhren mit vielen Geschichten im Gepäck nach Hause. Mal schauen, wo es uns nächstes Jahr hinverschlägt.

 

Fotoserien zu der Meldung


Bewohnerurlaub in Cottbus (17.06.2019)